warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Ca. 70 ha schöner Gutsbetrieb bei Kassel im Alleinauftrag zu verkaufen (Musterfotos)

37247 Großalmerode, Sonstige zum Kauf

Objektdaten

  • Objekttyp
    Sonstige
  • Adresse
    37247 Großalmerode
  • Grund­stück ca.
    700.000 m²
  • Gesamtfläche ca.
    3.030 m²
  • Baujahr
    1921
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Käufer­provision
    Mit notariellem Kaufvertrag fällt eine Käuferprovision von 4,76 % des Kaufpreises inkl. MwSt. an
  • Kaufpreis
    1.950.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Der Gutsbetrieb mit ca. 70 ha Eigentumsflächen liegt am Rande eines wunderschönen Waldes (Teil des Geo-Naturparks Frau Holle) in Nord-Hessen, ca. 25 km östlich von Kassel und ca. 35 km südlich von Göttingen, also unweit von guten Absatzmärkten. Er grenzt an eine Stadt mit ca. 6.500 Einwohnern an (fast Alleinlage bzw. Stadtrandlage, 1 Nachbar, ggf. kann man das ehemalige Gutshaus mit dem ehemaligen Gärtnerhaus ebenso erwerben). Bewirtschaftet wird das Gut aktuell von einem Pächter als reiner Grünlandbetrieb mit insgesamt ca. 160 ha Weide- und Mäh-Flächen, d.h. neben den Eigentumsflächen gibt es noch ca. 90 ha Pachtflächen des Pächters, überwiegend von der Stadt sowie dem Staatsforst. Das Gut kann weiter verpachtet bleiben oder aber vom Käufer selbst bewirtschaftet werden, es besteht keine langfristige Bindung mehr an den Pächter seit der Verkaufsentscheidung. Seit der Übernahme des Pachtbetriebes durch den jetzigen Pächter in 2010 wird als Mitglied des Bioland-Verbandes nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus gewirtschaftet. Schwerpunkt des Betriebes liegt in der Landschaftspflege mit Schaf- und Ziegenhaltung. Die Schafe und Ziegen leisten mit ihrer Beweidung im Werra-Meißner-Kreis wertvolle Arbeit zur Erhaltung von Kulturlandschaften. Eine kleine Herde Wasserbüffel ergänzt das Bild. Zusätzlich werden Legehennen im Mobilstall und saisonal Enten und Gänse im Freiland gehalten. Die artgerechte Haltung und Fütterung der Tiere liegt dem Pächter am Herzen. Die Herausforderung Naturschutz, biologische Vielfalt und den Erhalt alter Rassen mit einer optimalen Versorgung der Tiere, sowie das Erzeugen von wertvollen und geschmackvollen Nahrungsmitteln ist dem Betreiber als Öko-Landwirt ein besonderes Anliegen, ganz sinngemäß als „Landschaftspflege mit Geschmack“.
Zum Betrieb gehört die alte und neue Gutshofstelle sowie ein Doppelhaus. Die alte Hofstelle wurde ca. 1920 erbaut und laufend renoviert / gepflegt. Insbesondere ca. 1964 erfolgten grundlegende Sanierungen einzelner Gebäude, die fortlaufend in Schuss gehalten wurden. Dito das Doppelhaus mit Baujahr ca. 1939. Die neue Hofstelle wurde ca. 2000 erbaut. Im einzelnen (ca.-Angaben):

W2: Wohnhaus mit Eigentümerwohnung sowie zwei Ferienwohnungen:
18 m x 10 m, 2 Geschosse, mithin 180 m² je Geschoß und damit ca. 360 m² BGF, ca. 250 m² Wfl.
A: Scheune/Stall: 39 m x 12 m = ca. 468 m²; Vordach: 30 m x 5,5 m = ca. 165 m²
F: Schuppen: 10 m x 5 m = ca. 50 m²
G:Lager: 5,5 m x 3,3 m = 18 m²
H: Lager/Wirtschaftsgebäude: 33,5 m x 5 m = ca. 168 m²
J: Stall: 20 m x 8 m = ca. 160 m²
K: Schafstall: 22,5 m x 13,4 m = ca. 301,5 m²
L: Lagerhalle/Stall: 35 m x 20 m = ca. 700 m²
M: KFZ-Schuppen: ca. 50 m²
S: Strohlager neu: 15 m x 5 m = ca. 75 m²
N: Schafsstall neu bzw. Reithalle: 41,5 m x 21,5 m = ca. 892 m²
Doppelhaushälfte ca. 110 m² Wfl.
Doppelhaushälfte ca. 110 m² Wfl.

In Summe ergeben sich ca. 470 m² Wfl. und ca. ca. 2.560 m² Nfl.

Bei den landwirtschaftlichen Flächen handelt es sich überwiegend um Wiesen, Weiden und Forstflächen

Für das Gut gäbe es verschiedene Nutzungsmöglichkeiten, neben der Landwirtschaft mit Schafshaltung beispielsweise für Veranstaltungen oder als Pferdebetrieb.

Ausstattung

Auf Anfrage bzw. im Rahmen einer Besichtigung.

Sonstige Informationen

Maklervertrag/AGB:
Die Firma Riedberg Immobilien eK unterstützt und berät in dieser Verkaufssache den Eigentümer im qualifizierten Alleinauftrag. Sämtliche Anfragen, Besichtigungen und Verhandlungen laufen auf Wunsch der Verkäuferseite nur über uns. Die Vergütung / Maklercourtage erfolgt in Höhe von 4,76 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis durch die Käuferseite an uns, fällig mit rechtswirksamen notariellem Kaufvertragsabschluss. Wir werden ebenso durch die Verkäuferseite mit 1,19% inkl. MwSt. vergütet.
Alle Angaben stammen von der Verkäuferseite und sind von uns nach besten Wissen und Gewissen übernommen. Eine Haftung durch uns findet nicht statt. Der Käufer soll daher bitte alle für ihn wichtigen Punkte prüfen bzw. uns einen gesonderten Auftrag dazu erteilen und ggf. in den allein maßgeblichen Kaufvertrag mit dem Verkäufer aufnehmen lassen. Für eigene Fehler haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, soweit gesetzlich zulässig.
Alle durch uns erteilten Informationen sind unser "Geschäftskapital" und folglich ausschließlich für Sie als unseren Auftraggeber persönlich bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Eine Information Dritter, auch beratender Personen ist nur mit unserer schriftlichen Zustimmung gestattet. Die unbefugte und schuldhafte Weitergabe unserer Angebote durch Sie als Kaufinteressenten an Dritte, verpflichtet Sie zur Zahlung der Provision, wenn der Dritte die Vertragsabschlussgelegenheit ausnutzt d.h. erwirbt. Desweiteren können Schadensersatzansprüche von uns an Sie entstehen (Verkäuferprovision).

Das Angebot ist freibleibend, der Zwischenverkauf vorbehalten.

Riedberg Immobilien eK
Inhaberin: Mirjana Tannek
Rudolf Schwarz Platz 1, 60438 Frankfurt am Main

Ansprechpartner: Anton T. Hartl
Tel. 01 72 - 855 77 05
Mail: hartl@riedberg.immo

Anton Hartl, Landwirt
Tel. 081 36 / 99 83 01
Tel. 01 70 - 635 97 75

Riedberg Immobilien ist eingetragen im Handelsregister beim AG Frankfurt unter Nr. HR A 48 505
Gewerbeaufsicht: Stadt Frankfurt
Zulassung und Aufsicht nach § 34c GewO: Landratsamt Dachau / IHK Frankfurt

Lage

- Fast zentrale Lage in Deutschland
- Lage im Frau Holle Land
- Nächste größere Stadt ist Kassel, diese erreicht man in ca. 25 km. Göttingen liegt ca. 35 km entfernt.
- Alleinlage bei einer Stadt (Stadtrandlage, 1 Nachbar) mit ca. 6.500 Einwohnern, mit Umfeld ca. 10.000 Einwohner, alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs in der Nähe
- Weiterführendes in Hessisch Lichtenau und v.a. Kassel
- Lage Nähe B451, B7 Kassel
- Nächste Autobahn ist die A44 Hessisch Lichtenau sowie die A7 Kassel
- Busverbindung im Ort (ca. 800 m)
- Regionalbahn unweit
- Landwirtschaftliche Universität unweit entfernt
- Weitere Universitätsstädte Kassel (ca. 25 km) und Göttingen (ca. 35 km)
- Straßenbahn in Helsa

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Darstellung der Immobilien mit WP-ImmoMakler und Daten aus
loading
×